Herzlich willkommen!

(Bild: Christine Limmer, in: pfarrbriefservice.de)

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Die Gemeinschaft der Kirche ist mehr als sympathische, freundschaftliche oder verwandtschaftliche Beziehungen, die uns zusammenkommen lässt. Die Gemeinschaft der Kirche ist begründet in Weg und Schicksal Jesu von Nazaret. Das Zweite Vatikanische Konzil spricht immer wieder davon, dass das „Pascha-Mysterium“ der eigentliche Grund des Kircheseins darstellt. Dieses Geheimnis schwingt in der Frage Jesu an Jakobus und Johannes mit: „Könnt ihr den Kelch trinken, den ich trinke, und die Taufe auf euch nehmen, mit der ich getauft werde?“ (Mk 10,38).

Wenn viele Kirchen – so auch wir in der Pfarreiengemeinschaft – diesem Sonntag unsere Kirchweihfeste feiern, dann erinnern wir uns natürlich an die Tage, an denen unsere Kirchen geweiht wurden: St. Gallus am 25. Oktober 1626, St. Nikolaus von Flüe am 23. Dezember 1962 und St. Raphael am 31. Juli 1983. Wir feiern aber immer, wie jeden Sonntag, die Auferstehung Jesu. Denn sie ist die Mitte unseres Glaubens und unseres Kircheseins.

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Kirchweihsonntag!

Ihr Pfarrer Dr. Markus Schrom