Herzlich willkommen!

Der Erzengel Gabriel erscheint Zacharias (Frankreich, 15. Jh.) (© Photo. R.M.N. / R.-G. OjŽda)

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Kurz nach der Sommersonnwende feiern wir am 24. Juni ein adventliches Fest: die Geburt Johannes des Täufers. In der Heiligen Schrift wird am Beginn des Lukasevangeliums davon und den Umständen rund um seine Geburt erzählt: Der Engel Gabriel erscheint dem Zacharias bei seinem Tempeldienst und verheißt ihm eine Zukunft, die von Gott geführt ist. Zeichen dafür ist das Kind mit Namen Johannes.

Neben Zacharias stehen wir als priesterliches Volk von Getauften ebenso am Altar und erleben in unseren Gottesdiensten: Gott begegnet und Gott führt uns in die Zukunft.

Ich wünsche uns, dass das Fest der Geburt Johannes des Täufers dafür ein Anlass ist, auf Gott und Gottes Handeln zu blicken.

Ihr Pfarrer Dr. Markus Schrom